Schwangerschaft

Schwanger·schaft

Eine Frau und ein Mann haben zusammen Sex?

Dann kann die Frau schwanger werden.

Und die Frau kann ein Baby bekommen.

Das braucht es für ein Baby:

  • Die Eizelle von der Frau.
  • Ein Spermium vom Mann.

2 Frauen haben Sex?

Dann können die beiden Frauen nicht schwanger werden.

2 Männer haben Sex?

Dann können die beiden Männer kein Kind machen.

Nur durch Küssen kann die Frau nicht schwanger werden.

Ihr bekommt ein Baby?

Dann habt ihr viel Verantwortung für das Baby.

Ihr müsst für das Baby sorgen.

Vielleicht wollt ihr wissen:

„Wollen wir wirklich ein Kind?

Können wir für ein Baby sorgen?“

Am besten sprecht ihr mit jemandem darüber.

Ihr könnt zu einer Beratungs·stelle gehen.

So wird die Frau schwanger

Der Mann steckt seinen Penis in die Scheide von der Frau.

Der Mann hat einen Samen·erguss.

Der Mann hat kein Kondom an?

Dann spritzt das Sperma in die Scheide von der Frau.

Im Sperma vom Mann sind Spermien.

Die Spermien wandern in die Gebär·mutter.

Von dort wandern die Spermien weiter in die Eileiter.

Im Eileiter wartet die Eizelle von der Frau.

Ein Spermium vom Mann dringt in die Eizelle von der Frau ein.

Dadurch wird die Eizelle befruchtet.

Jetzt wandert die Eizelle in die Schleimhaut von der Gebärmutter.

Aus der Eizelle wächst ein Baby.

Jede Frau hat ungefähr alle 4 Wochen ihre Periode.

Dazwischen hat die Frau den Eisprung.

In dieser Zeit kann die Frau schwanger werden.

Manchmal bereitet der Körper 2 Eizellen gleichzeitig vor.

Dann kann die Frau Zwillinge bekommen.

Aber das passiert nur selten.

In der Schwanger·schaft bekommst du deine Periode nicht.

Vielleicht ist dir auch schlecht.

Vielleicht spannen deine Brüste.

Das ist bei jeder Frau anders, wenn sie schwanger wird.

Die Schwanger·schaft

Die Schwanger·schaft dauert 9 Monate.

In dieser Zeit wächst das Baby im Bauch von der Mutter.

Nach 9 Monaten hat das Baby keinen Platz mehr im Bauch.

Dann merkt die Frau:

Das Baby will zur Welt kommen.

Für die Geburt geht die Frau meistens ins Spital.

Bei der Geburt kommt das Baby durch die Scheide heraus.

Manchmal klappt die Geburt nicht so gut.

Dann muss der Arzt einen Kaiser·schnitt machen.

Dafür macht der Arzt einen Schnitt in den Bauch oberhalb von den Schamhaaren von der Frau.

Und der Arzt holt das Baby heraus.

In der Schwanger·schaft wachsen die Brüste.

Die Brüste machen Milch für das Baby.

Bin ich schwanger?

Daran kannst du eine Schwanger·schaft erkennen:

  • Du bekommst die Periode nicht mehr.
  • Dir ist oft schlecht.
  • Deine Brüste tun weh.
  • Du bist oft müde.
  • Du bist oft gereizt.
  • Du hast Rücken·schmerzen.

Du bist schwanger?

Dann musst du zur Frauen·ärztin gehen.

Die Ärztin untersucht dich.

Und die Ärztin gibt dir Ratschläge.

Worauf musst du in der Schwanger·schaft achten?

Das erklärt dir die Ärztin.

Du weisst nicht:

Bist du schwanger?

Dann kannst du einen Test machen.

Hier bekommst du einen Test für die Schwanger·schaft:

  • Im Laden.

    Zum Beispiel im Coop.

  • In der Apotheke.

  • Bei einem Selecta-Automaten.

Am besten sprichst du mit jemandem darüber.

Und du holst dir Hilfe.

Verhütung

Penis / Hoden

Gebärmutter

DatenschutzerklärungImpressum